C64 Handbuch


<<zurück (Seite 10) vor>>
 

Page 10
background image
2
DER ANSCHLUSS DES COMMODORE 64
Im folgenden wird beschrieben, wie Sie den COMMODORE 64 an ein
Fernsehgerät, einen Verstärker oder einen Monitor anschließen können.
Überprüfen Sie zuerst den Inhalt der Verpackung, in der der
COMMODORE 64 geliefert wurde. Außer dieser Betriebsanleitung sollte
die Packung folgendes enthalten:
1. COMMODORE 64
2. Netzgerät (Kästchen mit Netz- und Gerätekabel)
3. Antennenkabel
Vermissen Sie einen der aufgeführten Gegenstände, so fordern Sie bei
Ihrem COMMODORE-Fachhändler Ersatz an.
Wir wollen uns nun als erstes anschauen, wo die verschiedenen
Anschlüsse des Rechners sind und welche Funktion sie haben.
ANSCHLÜSSE AN DER RECHTEN SEITE DES GEHÄUSES
1. Spannungsversorgung. Hier wird der Gerätestecker des Kabels
angeschlossen, das den Rechner mit dem Netzgerät verbindet.
2. Ein/Aus-Schalter
3. Steuereingänge für Spiele. An jeden der beiden Eingänge kann ein
Joystick, ein Paddle oder ein Lichtgriffel angeschlossen werden.
ANSCHLÜSSE AUF DER RÜCKSEITE DES GEHÄUSES
4. MODUL-STECKPLATZ. Rechteckige Aussparung zum Einstecken
der Programm- oder Spielmodule.
5. TV-Anschluß. Anschlußmöglichkeit an ein Fernsehgerät über den
Antennenanschluß (75 Ohm). Das Signal enthält sowohl die Bild- wie
auch die Toninformation.
6. Audio & Video-Ausgang. Hier kann das isolierte Tonsignal
abgenommen und einer Hl-Fl-Anlage zugeführt werden. Außerdem
steht ein Videosignal zur Verfügung, mit dem ein Monitor angesteuert
werden kann.

<<zurück (Seite 10) vor>>