C64 Handbuch


<<zurück (Seite 104) vor>>
 

Page 104
background image
96
Wenn Sie die in DATA-Anweisungen gespeicherten Werte in einem
Programm mehrfach verwenden wollen, so müssen Sie den Zeiger
wieder auf das erste Element zurücksetzen. Dies geschieht mit Hilfe des
RESTORE-Befehls. Ergänzen Sie das Programm auf Seite 95 durch die
Zeile
50 GOTO 10
Sie werden die Fehlermeldung OUT OF DATA ERROR erhalten, da nach
dem ersten Durchlauf des Programms der DATA-Zeiger auf den letzten
String zeigt und nach dem Rücksprung nach Zeile 10 keine Daten mehr
findet. Sie müssen deshalb noch folgende Zeile hinzufügen:
45 RESTORE
Das Programm läuft nun beliebig lang, da nach jedem Durchlauf der
DATA-Zeiger zurückgestellt wird.
MITTELWERTE
Das folgende Programm stellt eine praktische Anwendung von READ und
DATA dar. Zahlen werden aus DATA-Zeilen eingelesen und der Mittelwert
wird berechnet.
5 T=0 : CT=0
10 READ X
20 IF X=-1 THEN 50 : REM TEST AUF FLAG
25 CT=CT+1
30 T=T+X : REM BERECHNUNG DER SUMME
40 GOTO 10
50 PRINT "ES WURDEN ";CT;"WERTE GELESEN"
60 PRINT "SUMME =";T
70 PRINT "MITTELWERT =";T/CT
80 DATA 75, 80,62,91,87,93,78, -1
RUN
ES WURDEN 7 WERTE GELESEN
SUMME = 566
MITTELWERT = 80.8571429

<<zurück (Seite 104) vor>>
 
 
 
 
 
 

Datenschutzerklärung