C64 Handbuch


<<zurück (Seite 158) vor>>
 

Page 158
background image
150
ANHANG L
FEHLERMELDUNGEN
Dieser Anhang enthält eine vollständige Liste der Fehlermeldungen des
COMMODORE 64 zusammen mit einer Beschreibung der Ursachen.
BAD DATA Von einem File wurden String Daten gelesen, das Programm
erwartete jedoch numerische Daten.
BAD SUBSCRIPT Das Programm versuchte, ein Element eines Arrays
anzusprechen, dessen Nummer außerhalb des in der DIM Anweisung
vorgegebenen Bereichs liegt.
CAN'T CONTINUE Der Befehl CONT arbeitet nicht, wenn ein Programm
nicht vorher mit RUN gestartet war, ein Fehler auftrat oder eine Zeile
geändert wurde.
DEVICE NOT PRESENT Das angesprochene E/A Gerät war nicht
verfügbar bei OPEN, CLOSE, CMD, PRINT#, INPUT# oder GET#.
DIVISION BY ZERO Division durch Null ist mathematisch undefiniert und
nicht erlaubt.
EXTRA IGNORED Nach Aufforderung durch INPUT wurden zuviele
Daten eingegeben. Nur die ersten wurden berücksichtigt.
FILE NOT FOUND Suchen Sie ein File auf Band, dann wurde eine END-
OF-TAPE Markierung gefunden. Suchen Sie ein File auf der Diskette,
dann existiert ein File dieses Namens nicht.
FILE NOT OPEN das mit CMD, PRINT#, INPUT#, GET# angesprochene
File muß zuerst mit OPEN geöffnet werden.
FILE OPEN Sie versuchten ein File zu öffnen und benutzten dazu eine
logische Filenummer, die bereits vergeben war.
FORMULA TOO COMPLEX Der Stringausdruck sollte in wenigstens
zwei Teile aufgespalten werden, damit das System ihn bearbeiten kann.
ILLEGAL DIRECT INPUT kann nur innerhalb eines Programms benutzt
werden und nicht im Direktmodus.
ILLEGAL QUANTITY Eine Zahl, die als Argument einer Funktion oder
einer Anweisung benutzt wurde, liegt außerhalb des erlaubten Bereichs.
LOAD Es gibt ein Problem mit dem Programm auf der Kassette.
NEXT WITHOUT FOR Entweder wurden einige Schleifen nicht korrekt
verschachtelt oder eine bei NEXT angegebene Variable entspricht nicht
der bei FOR verwendeten.

<<zurück (Seite 158) vor>>
 
 
 
 
 
 

Datenschutzerklärung